Frankreich: Schon einen Schritt weiter als wir

Wir gratulieren der Französischen Nationalmannschaft zu ihrem Sieg gegen die “Mannschaft” im Halbfinale der Fußball Europameisterschaft.

Wie auf dem Foto zu erkennen ist, sind die Franzosen nicht nur fußballerisch einen (kleinen) Schritt weiter als wir, sondern auch auf dem von Junker, Merkel, Hollande und Co. vorgezeichneten Weg, den die Völker der europäischen Staaten gehen sollen.

Da ist es nur konsequent, wenn der DFB in vorauseilendem Gehorsam die Deutsche Nationalmannschaft in “Die Mannschaft” umbenennt und Deutschland Flaggen verpönt werden. Der Erfolg der Kampagne war auch durchschlagend, man sah an den Autos und an den Häusern deutlich weniger Deutschland Fahnen als bei früheren derartigen Ereignissen. Konsequent ist es auch, wenn Özil bei der Nationalhymne nicht einmal die Lippen bewegt. Herzlichen Glückwunsch, weiter so! Ihr kriegt das schon hin!

Wenn sich dann jemand, wie z. B. Beatrix von Storch von der AfD ironisch auf Twitter dazu äußert (“vielleicht sollte man nächstes Mal wieder die NATIONALMANNSCHAFT zur EM schicken”, dann wird ihr flugs unterstellt, sie habe statt der Namensänderung die Spieler mit Migrationshintergrund gemeint.

Wie gesagt, weiter so, ihr kriegt das schon hin. Ach ja, die Medien habe ich bei meiner Aufzählung “Junker, Merkel, Hollande” vergessen. Insbesondere das Zwangsgebührenfernsehen und die “Wahrheitspresse”.

FranzNationalM

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.