Geniale Reden der AfD Bundestagsabgeordneten

Die AfD tut der Demokratie und dem Bundestag gut. Endlich weht wieder ein frischer, patriotischer Wind durch den durch jahrelange GroKo – Debatten zur Salzsäule degenerierten Plenarsaal. Hören Sie selbst:

 

 

Share Button

5 Gedanken zu „Geniale Reden der AfD Bundestagsabgeordneten

    1. Ich habe für den Beitrag der Frau Höchst sieben Minuten meiner Lebenszeit geopfert und frage mich: Was ist an dieser bemüht abgelesenen, aus gängigen rechtspopulistischen Sprach- und Denkklischees zusammengesetzten Rede genial? Als Hauptpunkt entnehme ich: Wir haben nach über siebzig Jahren wieder eine Partei im Nationalparlament, die Mitmenschen wegen ihrer Religionszugehörigkeit ausgrenzt. Wie man es auch dreht und wendet, das ist schlicht ein Grund, um sich zu schämen. “Geniale Reden”? Bestenfalls ein ungut riechendes Eigenlob!

  1. @Kitzinger
    Sie sind schon in anderen Foren mit Ihrer dümmlichen Gesprächsführung und ohne erkennbare Substanz aufgefallen. Dort dürfen Sie sich ausschließlich nur noch als Troll bezeichnen.
    Auch hier ist Ihre populistische Art nur eine Form der Ausgrenzung. Sie grenzen andere Meinungen aus.

    Da Sie schon in Ihren eigen Wänden nichts zu sagen haben, so dürfen Sie Ihren irren Müll auch nicht hier austragen!

    Bitte seien Sie nachsichtig, das Ich Ihre Aussagen mitnichten für bare Münze halte, und somit auch nicht mehr würdigen werde.
    Deutschland braucht Sie nicht.
    Wandern Sie um Gottes Willen aus.
    Verschonen Sie uns mit Ihren hirnlosen Schreibsereien.

    1. Ihr Beitrag spricht für sich, aber nicht für Sie. Ein Punkt sei dennoch wieder einmal klargestellt: Darüber, ob mich Deutschland braucht oder nicht, haben Sie nicht im Allergeringsten zu bestimmen und Sie haben auch nicht das allergeringste Recht, für Deutschland zu sprechen. Auch wenn sich der eine oder andere “Nutzer” dieser Plattform wohl gerne um 85 Jahre zurückträumt – es steht nicht im Geringsten in Ihrer Macht, mich meines Landes zu verweisen, auch wenn Sie geschmackloserweise den Namen Gottes dafür missbrauchen. Soweit sind wir nicht und soweit werden Sie’s auch nicht bringen. Was Ihre sonstigen Beschimpfungen angeht: Geschenkt.

  2. Ich opfere jeden Tag ein paar Minuten dem linkspopulistischem Gedankengut von Herrn Kitzinger und frage mich jeden Tag mehr, was ist bei solchen Menschen nur schief gelaufen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.