Featured Video Play Icon

Japanisches TV: Spott über Deutschland

Share Button

In einer Satiresendung des japanischen Fernsehen wird Deutschland für seine Einwanderungs- und Asylpolitik kräftig durch den Kakao gezogen. Man unterstellt uns suizidale Tendenzen. Das schlimme ist, diese Sendung stammt aus dem Jahr 2012 und hat heute mehr Aktualität als je zuvor.

Man kann diesen Videoclip auch als Kontrastprogramm zu den deutschen Satire- und Comedy Sendungen sehen. Dort überschlagen sich die Protagonisten, allen voran Dieter Nuhr, zuwanderungskritische Deutschen als rechte Dumpfbacken und Vollidioten darzustellen.  Keine Sendung von und mit Nuhr ohne solchen Sprüche. Es ist geradezu widerlich, wie er dümmlich grinsend seinen Gutmenschentext aufsagt, der ihm weiterhin seinen Sendeplatz bei der ARD garantiert.

In Kürze wird auf zuwanderung.net eine “Hall Of Shame” eingerichtet werden. Dort stellen wir jene Politiker, Künstler und Medienleute vor, die maßgeblich dazu beitragen, dass wir in Deutschland mittlerweile ein gesellschaftliches Klima haben, in dem die meisten Menschen es nicht mehr wagen, eine bestimmte Meinungen frei zu äußern. Nuhr wird einen guten Platz in dieser “Hall Of Shame” bekommen.

Share Button

3 thoughts on “Japanisches TV: Spott über Deutschland

  1. Man sollte aber trotzdem darauf hinweisen, dass das Video komplett Satire ist, also auch die Untertitel sind scheinbar nicht übersetzungsgetreu eingefügt worden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.