Morgengrauen

Share Button

Wenn ich am Morgen die Zeitung aufschlage oder die ersten Nachrichten des Tages höre, tue ich das mit dem Gefühl banger Erwartung und der Gewißheit, dass ich bestimmt wieder von einer neuen Glanztat der regierenden Politiker erfahren werde. Auch heute haben sie mich nicht enttäuscht:

Der ursprünglich vorgesehene Termin zur Verabschiedung des Asylpakets zum Jahresende sei nicht einzuhalten, sagte Merkel in Berlin.

Mit diesem Asylpaket sollten Abschiebungen und Asylverfahren beschleunigt und der Familiennachzug beschränkt werden. Die zwischen den Koalitionsparteien erzielte Einigung wird nun wieder infrage gestellt.

Und was tun die Parteien? Sie spielen natürlich das beliebte “blame game” (jeder gibt dem anderen die Schuld).

Kommentar:
Laßt euch ruhig Zeit, liebe Politiker, pressiert ja nicht…

 

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.