Featured Video Play Icon

Paris: Anwohner wegen betender Moslems in ihren Häusern gefangen

Share Button

 

Private Sicherheitsdienste beauftragt von Moslems blockieren illegal die Straßen von Paris. Der Verkehr kommt zum Erliegen und die Anwohner können nicht mehr aus den Häusern, bis die Moslems mit dem Beten fertig sind. Aus mehreren Stadtteilen strömen die Moslems zusammen um zu zeigen, dass sie einen Teil des französischen Territoriums besetzen können.

Alltag in Paris, und die Polizei hat die Anweisung, trotz der Rechtswidrigkeit nicht einzuschreiten, um eine Eskalation zu vermeiden. Bald auch schon bei uns?

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.