Featured Video Play Icon

Plasbergs dümmliche Kindergartenlogik

Share Button

Es ist nicht das erste Mal, dass  Plasberg hämisch darauf hinweist, dass gerade diejenigen den heftigsten Widerstand leisten, die am wenigsten von Muslimen “betroffen” sind.

Lieber Herr Plasberg, das als Widerspruch hinzustellen, ist Kindergartenlogik und allenfalls eines Sonderschülers würdig. Waren Sie Sonderschüler?

Falls ja, hier zum besseren Verständnis für Sie mal ein einfaches Beispiel:

Wir haben vier Staaten: Aland, Beland, Celand und Deland. Diese Staaten befinden sich auf dem selben Kontinent und sind Nachbarn.

In Aland, Beland und Celand sind zwischen 35 und 40% der Bevölkerung HIV – positiv. In Deland sind es nur 0,7%. Dennoch führt Deland angesichts der Tragödien, die sich in den Nachbarländern abspielen, vorbeugend eine gesetzliche Kondompflicht ein.

Dann kommt der schlaue Moderator P. und macht sich in seiner Talkshow über Deland lustig, weil dort nur 0,7% der Bevölkerung HIV positiv sind und trotzdem jeder beim Verkehr ein Kondom benutzen muß. Wie blöd die in Deland doch sind….!


Merke: Dieses Bild dient dazu, die Unlogik in der Argumentation des Moderators darzustellen, nicht Flüchtlinge mit HIV gleichzusetzen!

Share Button

1 thought on “Plasbergs dümmliche Kindergartenlogik

  1. Ich weigere mich schon lange solche Sendungen anzuschauen, denn mittels Einspielern
    wird der Inhalt auf die Meinung des Moderators bzw. des Senders hin verfälscht und
    Beiträge aus dem Zusammenhang gerissen.

    Teilnehmern wird entweder das Wort abgeschnitten wenn die Antwort nicht gefällt oder solange mit Suggestivfragen gearbeitet, bis ein Teilnehmer aufs Glatteis geführt wurde. Siehe hierzu die letzte Sendung “Micky Leitner” Österreich.

    Diesem Stil kann man nur mit Verweigerung und sinkenden Einschaltquoten begegnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.