zuwanderung.net

Informationen über die Flüchtlingskrise und Zuwanderer

Schwere Krawalle in Paris – Keine Medienberichterstattung

Schwere Krawalle in Paris – Keine Medienberichterstattung

Featured Video Play Icon
Share Button

In den letzten Tagen kam es zu schweren Ausschreitungen, man kann schon sagen zu bürgerkriegsähnlichen Zuständen in Paris.

Es waren hauptsächlich Migranten, die Steine und Speere warfen, Schaufenster- und
Windschutzscheiben von Autos einwarfen und alles anzündeten, was ihnen in den Weg kam.

Vergeblich versuchte die Polizei, der wilden Horde mit Tränengas Herr zu werden. Die Marodeure griffen die Polizei sogar mit selbstgebastelten Explosivkörpern an.

Obwohl, wie die Filmaufnahmen eindrucksvoll dokumentieren, absolutes Chaos in Paris herrscht, berichten die Medien nur, dass es Proteste gegen die Arbeitsmarktreform der französichen Regierung gebe.  Wer sich die Filmaufnahme ansieht, wird sehr schnell feststellen, dass hier randalierende Migranten am Werk sind. Es ist auch immer wieder die palästinensische Flagge zu sehen. 

Kommentar: Wie lange wird es wohl noch dauern, bis bei uns solche Zustände herrschen? Diese Bilder zeigen eindrucksvoll, auf was wir uns einlassen, wenn wir eine so hohe Anzahl zorniger junger Männer aus einem fremden Kulturkreis in unser Land lassen.

 

Share Button
Admin_Zuwanderung