Featured Video Play Icon

Barbaren bei der Arbeit…

Share Button

In Dortmund prügeln muslimische Flüchtlinge in einer Aufnahmestation des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BaMF) aufeinander ein und zerlegen das Mobiliar.

In Paris haben muslimische Jugendliche einen Linienbus gestoppt, die Fahrgäste zum Aussteigen gezwungen und den Bus dann mit Molotov Cocktails angezündet. Das “allahu akbar” durfte natürlich nicht fehlen:

Kommentar: Die Franzosen sind halt schon ein wenige weiter wie wir. Die haben noch mehr von diesen Barbaren. Aber wir holen schon noch auf, vorausgesetzt die etablierten Parteien bleiben am Ruder. Aber das kriegen die schon hin. Die Medien helfen ja auch mit…

Share Button

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.