Deutsche Mieter: Rauswurf für Flüchtlinge

Deutsche Mieter: Rauswurf für Flüchtlinge
Share Button

Wir wagen die Behauptung, dass es in keinem Staat auf der Welt außer Deutschland möglich ist oder auch nur daran gedacht wird, Einheimischen langjährige Mietverträge zu kündigen und diese aus ihren Wohnungen zu werfen, damit zugewanderte Fremde dort einziehen können.

Diese Tatsache ist so unglaublich, dass sich jedem vernünftig denkenden Menschen die Frage stellt, wie so eine Regierung überhaupt noch im Amt sein kann. Und wie es möglich ist, dass ein Volk so etwas hinnimmt. Ein Volk, das eine solche Regierung hat, braucht wahrlich keine Feinde mehr. Aber auch etwas anderes ist wahr: Ein Volk, das so eine Regierung erneut wählt, hat seinen Untergang redlich verdient.

Hier der Bericht:

Share Button

Ein Gedanke zu “Deutsche Mieter: Rauswurf für Flüchtlinge

  1. Es herscht in Deutschland wieder die Zeit wie darmals Hitler und DDR, als die Leute ausziehen mussten. Deutsche Leute haben keine Rechte mehr, die ihr leben lang Steuer eingezahlt haben. Da kommen wild fremde Leute aus fremden Land und die bekommen eine Wohnung, die nurmaler garnicht zustehen. Ich würde mich wären bis oberes Gericht. Das kann doch nicht sein, das Deutsche keine Wohnrechte nicht mehr haben, nur weil fremde Ausländer eine Wohnung brauchen. Was für eine Schande für Deutschland !!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.