zuwanderung.net

Informationen über die Flüchtlingskrise und Zuwanderer

Asylbewerber mit Forderungskatalog

Asylbewerber mit Forderungskatalog

Share Button

PLATTLING – LKRS. DEGGENDORF. Mehrere Asylbewerber scheinen in letzter Zeit mit Ihrer persönlichen Situation und der Unterkunft in der Gottlieb-Daimler-Str. nicht mehr zufrieden zu sein, weshalb mehrere Wortführer – mit einer Gruppe von weiteren Asylbewerber hinter sich – dazu bewegen konnten, Forderungen zu formulieren, z. B. zum Essen und zur gesundheitlichen Versorgung. Diese Forderungen sollten u. U. mit einem Hungerstreik und evtl. weiteren Maßnahmen hinterlegt werden. Einer der Asylbewerber wurde mit einer angebl. Erkrankung am Mittag des Sonntag der Polizei übergeben und für diesen wurde ein Rettungswagen alarmiert.

Aufgrund dessen wurden durch die Polizeieinsatzzentrale in Straubing und die verantwortliche Polizeiinspektion Plattling Einsatzkräfte zusammengezogen, um einer evtl. auftretenden weiteren Eskalation begegnen zu können. Gleichzeitig erfolgte auch die Verständigung des Landratsamtes Deggendorf und der Regierung von Niederbayern, Vertreter waren vor Ort. In Gesprächen konnten die Wortführer zu weiteren Verhandlungen mit den Vertretern der zuständigen Behörden am Wochenanfang und zum Einlenken bewegt werden.

Kommentar: Na, dann sind wir ja beruhigt. Ist schon der Wahnsinn, was da alles in Gang gesetzt wird (werden muß), wenn den Kameraden mal was nicht passt. Es besteht hier die Überzeugung, dass so manche Bewohner von Altenheimen mehr Grund hätten, sich zu beschweren.

Share Button
Admin_Zuwanderung