zuwanderung.net

Informationen über die Flüchtlingskrise und Zuwanderer

Moslemische Landnahme in Paris

Moslemische Landnahme in Paris

Share Button

Obwohl die französischen Gesetze es verbieten, gehen weiterhin tausende von Moslems am Freitag auf die Straße und verrichten dort ihr Freitagsgebet. Ganze Straßenzüge werden blockiert, die Anwohner können während dieser Zeit ihre Häuser nicht mehr verlassen. Trotz des Verbots schreitet die Polizei nicht ein, um eine Eskalation zu vermeiden.

Wann werden wir zum ersten Mal solche Szenen sehen?

 

Share Button

3 Kommentare

Wolf Veröffentlicht am6:36 - 17. November 2017

Kann bei uns nicht passieren: Es gibt genügend und genügend große Moscheen (die gehen ja dort nicht auf die Straße, weil sie das so toll finden oder weil sie die Aufmerksamkeit AfD-affiner Schreiberlinge im benachbarten Deutschland auf sich ziehen wollen) und außerdem wäre die Blockierung einer Straße bei uns schon deswegen nicht möglich, weil der deutsche Autofahrer so etwas nicht ertragen könnte!

    Mildred Mechtel Veröffentlicht am23:05 - 17. November 2017

    Hast du mal ne Türkenhochzeit in Berlin gesehen??? Da wird sogar mitten in der Stadt auf der Straße mit scharfen Waffen rum geballert….
    Ganz zu schweigen von der Blockade ganzer Straßenzüge, um das “gebührend” zu feiern…..
    Da kann auch der der “deutsche Autofahrer” nix machen….

    Wanderer2 Veröffentlicht am15:08 - 18. November 2017

    Echt jetzt? Was ist dann das: