Sprachnachricht aus Kandel

Share Button

Bereits seit mehreren Tagen steht die ehemalige Landauer AfD-Stadträtin Myriam Kern mit einem Protestplakat am Seiteneingang der Verbandsgemeindeverwaltung Kandel gegenüber der Sparkasse. Auf dem Schild wirft sie dem Bürgermeister vor, sich mehr um die angebliche Fremdenfeindlichkeit zu sorgen als um unsere Kinder, die von Fremden abgeschlachtet werden.

Hier eine Sprachnachricht von dieser mutigen Frau an ihre Mitbürger:

 

 

Share Button

1 thought on “Sprachnachricht aus Kandel

  1. Diese Frau ist Mutig, Und ja es wurde in der Schweiz Berichtet .
    Die Schweizerinnen, und Schweizer ,sind wie soll ich sag über so einen Bürgermeister nicht Erfreut. Kontakt Börsen und so weiter.Also die France-Schweiz .sagte das dieser Bürgermeister sofort gekündigt werden ,würde in einer Petition in der Schweiz.
    Unehrenhafte Entlassung aus dem Amt. Keine Rente alle Ämter müsste er sofort niederlegen und gehen. Die Italie -Schweiz ist der gleichen Meinung .
    Deutsch-Schweiz würden das Rathaus stürmen . Der hätte sein Recht als Stadt President in der Schweiz verwirkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.