zuwanderung.net

Informationen über die Flüchtlingskrise und Zuwanderer

Skandalöses Vorgehen einer Lehrerin – Richtigstellung

Share Button

In Anlehnung an einen Artikel der Deggendorfer Zeitung vom 11.12.2015 berichteten wir über die Lehrerin Sonja Würf vom Robert-Koch Gymnasium in Deggendorf, die mit Schülern die Beschenkung von Flüchtlingen mit Weihnachtspäckchen organisierte. Wir berichteten weiter, dass die Lehrerin folgende Aussage getroffen hat:

“Wenn mir beispielsweise ein Schüler sagt, dass er sich nicht an einer Aktion für Flüchtlinge beteiligen will, dann lasse ich mir das gerne auch in einer Argumentation im Rahmen einer der üblichen Hausarbeiten auf mehreren Seiten ausführen”.

Wie uns nun mitgeteilt wurde, hat die Lehrerin diese Aussage nie getroffen. Die Deggendorfer Zeitung hat den Artikel inzwischen entfernt und eine Unterlassungserklärung abgegeben. 

Wir bedauern, dass wir (wie viele andere Seiten auch) in Anlehnung an die Presseberichterstattung ebenfalls falsch berichtet haben und entschuldigen uns dafür bei Frau Würf.

Share Button