• Beitraege

    Nur noch zum Weinen!

    Am Dienstagabend ist von Düsseldorf aus erneut ein Sammelflug mit abgelehnten Asylbewerbern nach Kabul gestartet. Es waren wesentlich weniger als die ursprünglich geplanten 50 Menschen an Bord. Im Abkommen der Bundesregierung mit der Afghanischen Seite, dürfen pro Sammelflug 50 Abgelehnte Asylbewerber zurückgebracht werden. Weil regelmäßig viele abtauchen und die Behörden das einkalkulieren waren rund 80 Personen ursprünglich für den Flug vorgesehen. Unter anderem wegen Krankheit und Einsprüchen in letzter Minute seien am Ende nur 19 Abzuschiebende Richtung Kabul geflogen. Acht der Abgeschobenen hielten sich zuletzt in Bayern auf, wie das bayerische Innenministerium mitteilte. Es bestätigte die Zahl von insgesamt 19 Passagieren. Unter den acht aus Bayern befanden sich drei rechtskräftig…