Schlagwort-Archive: zuwanderung.net

zuwanderung.net ist wieder aktiv!

Share Button

Von EUGEN PRINZ | Der” Winterschlaf” von zuwanderung.net ist vorbei. Die kommende zuwanderung.net ist wieder aktiv! weiterlesen

Share Button

Ein gesegnetes Weihnachten 2017

Share Button

Wir wünschen unseren Lesern ein gesegnetes und friedvolles Weihnachten 2017.

Ab morgen finden Sie wieder wie gewohnt hier an dieser Stelle einen neuen Beitrag.

Share Button

Leserbrief zur Flüchtlingsunterkunft Sonnenring

Share Button

Die Flüchtlingspolitik ist ein Paradebeispiel vom Staatsversagen der Merkel Regierung.          Die schädlichste, verantwortungsloseste, politische Entscheidung der Nachkriegsgeschichte mit katastrophalen Folgen für Deutschland und unserer gesamten EU-Familie. Ist nicht jedem klar, dass bei offenen Grenzen für alle ohne jegliche Kontrolle, auch (polizeilich) Gesuchte, nicht nur echte Hilfesuchende,  viel Gesindel und auch Terroristen diese Gelegenheit nutzen um nach Deutschland einzureisen. Hier erwartet sie wesentlich mehr Bargeldzahlung als wenn sie zu Hause arbeiten würden, eine Rundumversorgung und mit einigen Tricks wie wegwerfen der Pässe und durch Lügen in Sachen Herkunft,  auch eine neue, unbescholtene Identität. Ein el Dorado für Betrüger, Kriminelle und Terroristen.  Sollten nicht bald nur die wirklich Schutzberechtigten versorgt und die Schurken, Betrüger und Terrorverdächtigen abgeschoben werden,  sowie endlich wieder für Recht und Ordnung  nach unseren Gesetzen (nicht nach der Islam-Scharia) gesorgt werden, sieht es nicht gut aus für unsere Zukunft und die der gesamten EU. Die Schuld der EU-Auflösungserscheinungen liegt eindeutig an der Merkel Regierung.  Wenn solchen Zuständen wie in Altdorf am Sonnenring keine harten Konsequenzen folgen, lachen doch diese “Flüchtlinge” über die dummen Deutschen, die sich alles gefallen lassen und dafür auch noch bezahlen.

Asterix und Obelix würden sagen: “Die spinnen, die Deutschen“!

Sepp Schandl

Velden

Share Button

Ein gesundes, glückliches und gesegnetes Jahr 2017…

Share Button

…. wünschen wir all unseren Freunden, Bekannten und den Besuchern unserer Seite!

Es sieht zwar nicht so aus, als würde es ein guten Jahr werden, aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

Share Button

Ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest

Share Button

Liebe Besucher unserer Seite, das Team von zuwanderung.net wünscht Ihnen von Herzen ein gesegnetes und friedvolles Weihnachtsfest!

Über Weihnachten werden wir uns und Sie von den schlechten Nachrichten verschonen.

Share Button

In eigener Sache: Datenbank abgeschmiert….

Share Button

Liebe Besucher unserer Seite,
wenn Sie regelmäßig hier sind, werden Sie es schon festgestellt haben: Es fehlen die Beiträge der letzten drei Wochen.

Grund hierfür ist eine technische Panne beim Provider. Leider können diese Beiträge nicht mehr hergestellt werden.

Es bleibt Ihnen und uns nichts anderes übrig, als ein Ei drüber zu schlagen und wie gewohnt weiter zu machen. Mit einer Ausnahme natürlich: Wir haben auf unserer Seite nun ein eigenes Backup – Plugin installiert.

Für die Panne bitten wir um Entschuldigung! Bleiben Sie uns weiter gewogen!

zuwanderung.net
Redaktion

 

 

Share Button

Zuwanderung.net nun auch auf Facebook vertreten

Share Button

An Facebook führt heutzutage kein Weg vorbei. Deshalb ist zuwanderung.net jetzt auch dort vertreten.

Wir haben keine Ahnung, wie lange diese Art von Information dort geduldet wird, warten wir es mal ab…

Hier können Sie uns nicht dreinreden, dort schon. Das ist der Nachteil. Aber um noch mehr Menschen zu erreichen, gehen wir nun diesen Schritt.


Hier finden Sie uns auf Facebook


Oder einfach im Facebook Suchfeld eingeben: zuwanderung.net

 

 

Share Button

Hackerangriff auf zuwanderung.net

Share Button

Die Wahrheit ist nicht beliebt und Internetseiten, auf denen sie zu lesen steht, noch weniger. Deshalb kommt es immer wieder zu Hackerangriffen aus Kreisen von Leuten, die  “Deutschland verrecke” grölen und alles dafür tun würden, dass das auch passiert.

Heute vormittag war zuwanderung.net das Ziel. Glücklicherweise hat unser Provider immer einen Bereitschaftsdienst, der in solchen Fällen schnell eingreift. Für’s erste sind wir wieder online, weitere Vorsorgemaßnahmen wurden getroffen, mal sehen ob sie reichen.

 

Share Button