• Beitraege,  Beiträge klartext.la

    5468 € monatlich vom Staat für siebenköpfige syrische Flüchtlingsfamilie

    Uns wurde ein Zeitungsartikel des Dingolfinger Anzeiger vom 21. Januar zugespielt, in dem der Dingolfinger Landrat Heinrich Trapp erstaunliches offenbart. Hier in einem Ausriß das Wesentliche: Kunde im Jobcenter sein, heißt Hartz IV bekommen, also auf Kosten des Steuerzahlers leben. Wir haben das mal ausgerechnet, was der Herr Syrer bekommt: Hartz IV:                                                                                                                                  3600 Euro Wohngeld:                                                                                                                                850 Euro 1. und 2. Kind: 190 Euro pro Kind       =                                                                         380 Euro 3. Kind: 196 Euro                                       =                                                                         196 Euro 4 und 5. Kind: 221 Euro pro Kind       =                                                                          442 Euro ————————————————————————————————————- Gesamt:                                                                                                                                  5468 Euro ===================================================================== Mit den Hartz IV Leistungen und dem Kindergeld…