• Beitraege,  Beiträge klartext.la

    Massenproteste von Muslimen gegen den Terror

    In zahlreichen Innenstädten Europas kam es zu spontanen Massenprotesten von Muslimen gegen den Terror. Sie wollten ein Zeichen setzen gegen den Mißbrauch des Islams für terroristische Zwecke und sich mit den Opfern solidarisch erklären. Zudem wollten sie mit ihren Protestaktionen bekunden, dass diese Terroranschläge nichts mit dem Islam zu tun haben. Wie die Protestierenden auf mitgeführten Transparenten und in Sprechchören erklärten, stehen sie Seite an Seite mit der christlichen Bevölkerung. Wir trauern um eure Tote als wären es unsere, erklärten sie. Mit diesen Demonstrationen wollen wir zeigen, in unseren Herzen ist kein Platz für Terror. Wir sind für ein friedliches Miteinander, so ein Sprecher der muslimischen Demonstranten. An den Solidaritäts…

  • Beitraege,  Beiträge klartext.la

    Jugendstrafrecht für Mörder von Maria L.

    Es ist nicht zu fassen: Der bestialische Sexualmord an der wehrlosen 19-jährigen Studentin Maria L. aus Freiburg wird nun nach Jugendstrafrecht verhandelt. Aufgrund seiner hinterlassenen DNA-Spuren konnte Hussein Khavari als Täter identifiziert werden. Hussein K. wanderte, wie so viele, im Zuge der Merkel-Flut illegal nach Deutschland ein. Ohne Papiere. Wie bis zum heutigen Tag die allermeisten, die ins gelobte Land hineinmerkeln – es hindert sie niemand dran.Hussein K. behauptete, er sei minderjährig. Das behauptet Hussein K. immer, zum Beispiel schon in Griechenland, als er im Jahr 2013 eine Studentin von einer Klippe stürzte, die heute noch an den Folgen der Tat schwer leidet. Schon damals, also 2013, hatte man erhebliche…

  • Beitraege,  Beiträge klartext.la

    Neue Lage in Deutschlands Innenstädten – Achtung update 29. März!

    Jung, aggressiv, fordernd und keinen Respekt vor der Polizei – so zeigen sich junge Flüchtlinge in Augsburg – und nicht nur dort. Die Feindschaften junger Migranten unterschiedlicher Herkunft drohen rasch zu eskalieren. Dabei rotten sich oft größere Mengen von jungen Männern zusammen und die Polizei versucht schon im Vorfeld Auseinandersetzungen durch Großaufgebote zu verhindern. Am vergangenen Donnerstag, 16. März, legten sich mehrere jugendliche Asylbewerber mit der Polizei an. Gegen 19.45 Uhr hatte sich eine größere Gruppe junger Asylbewerber im Alter von sieben bis etwa 20 Jahre im Bereich des McDonalds versammelt. Offenbar aus Spaß begannen, sich einige zu schubsen. Ein 25-jähriger Syrer hatte eine Musikbox mitgebracht und damit den „gesamten…

  • Beitraege,  Beiträge klartext.la

    Merkels Fingernägel: Nehmt diese Frau mal genauer unter die Lupe!

    Als Onychophagie (auch Fingernagelkauen, Nagelkauen, Nägelkauen, Nägelbeißen) bezeichnet man das Kauen, bzw. Aufessen der Fingernägel. Die Onychophagie kann bei Neurosen oder zusammen mit einer Onychotillomanie (=selbst herbeigeführte Zerstörung der Nägel) bei paranoiden Psychosen auftreten. Quelle: Wikipedia Schauen wir uns unsere Bundeskanzlerin mal genauer an: Kann man das Schicksal einer Nation wie Deutschland einer Frau anvertrauen, die offenbar ein solches Kopfproblem hat, dass sie sich die Fingernägel und die Nagelhaut abbeißt, bis alles blutig ist? So jemand gehört zu einem guten Facharzt, aber nicht auf den Stuhl des Bundeskanzlers! Wie lange soll dieser Wahnsinn noch weitergehen? Wir brauchen unbedingt einen radikalen Politikwechsel! Merkel muß weg und zwar schnell! Sonst sieht Deutschland…

  • Beitraege,  Beiträge klartext.la

    Familiennachzug: Syrer bekommt monatlich soviel wie 19 (!) Handwerker

    Achtung: Das ist jetzt kein Witz, kein Fake und keine Satire, auch keine Falschmeldung! Aus Montabaur wurde jüngst der Fall eines Syrers bekannt, der im Rahmen des Familiennachzugs 4 Frauen  und 23 Kindern  nach Deutschland holen durfte. Ein Diplom Finanzwirt vom Deutschen Arbeitgeber Verband e. V. hat sich die Mühe gemacht, die finanziellen Folgen für den Steuerzahler durchzurechnen. Es bleibt jedem unbenommen, nach Kenntnisnahme dieser Zahlen zu befinden, es sei gut angelegtes Geld. Es wurden bei den folgenden Berechnungen zum einen die Regelungen zur Sozialhilfe zu Grunde gelegt und zum anderen der Beruf des Handwerkers als Vergleichsmaßstab herangezogen. Die Mütterrente von Nahles wurde hier nicht mitbedacht, obwohl bei 23 Kinder…

  • Beitraege,  Beiträge klartext.la

    Eilmeldung: Bundesregierung schleust Flüchtlingsmassen über Flughäfen ein

    Bevor Sie den unten stehenden Bericht lesen, hier noch ein Zuckerl:  Am Dienstag, 09. August kam in den Nachrichten der GEZ Sender folgende Meldung:  “Immer mehr Flüchtlingen wird schon an der deutschen Grenze die Einreise verweigert. In den ersten sechs Monaten des Jahres gab es nach Angaben des Bundesinnenministeriums 13 324 sogenannte Zurückweisungen.” Weiter wurde noch von einer erhöhten Zahl von Abschiebungen berichtet. Da sieht man wieder mal, wie unverfroren man uns anlügt! Offiziell wird verbreitet, dass sich die Flüchtlingspolitik geändert habe und wieder mehr Flüchtlinge an der Grenze zurückgewiesen werden, und bei Nacht und Nebel fliegen sie uns Tausende und Abertausende ein! Was ist das nur für ein Staat…

  • Allgemein,  Beitraege,  Beiträge klartext.la

    Familiennachzug für Flüchtlinge: Merkel gibt Gas

    Merke: Es ist nicht das Ziel von Merkel und Co. die Flüchtlingszahl zu begrenzen. Das Ziel ist vielmehr, die UNKONTROLLIERTE Zuwanderung von Flüchtlingen zu verhindern. Das Ziel ist auch, weiterhin eine hohe Zahl von Flüchtlingen ins Land zu holen, aber nicht unkontrolliert. Warum? Weil eine “Durchmischung” der verschiedenen Völker der EU mit Migranten das Nationalgefühl vermindert und es so leichter wird, eine Zentralregierung in Brüssel einzurichten, die alle Abkommen im Interesse der Hochfinanz und der großen Konzerne einfach durchwinkt (CETA, TTIP usw.) “Man will die europäischen Nationalstaaten irrelevant machen.” (Viktor Orban) Die Bundesregierung setzt sich nach eigenen Angaben dafür ein, dass Flüchtlinge in Griechenland das aktuelle Verfahren zum möglichen Familiennachzug…

  • Beitraege,  Beiträge klartext.la

    5468 € monatlich vom Staat für siebenköpfige syrische Flüchtlingsfamilie

    Uns wurde ein Zeitungsartikel des Dingolfinger Anzeiger vom 21. Januar zugespielt, in dem der Dingolfinger Landrat Heinrich Trapp erstaunliches offenbart. Hier in einem Ausriß das Wesentliche: Kunde im Jobcenter sein, heißt Hartz IV bekommen, also auf Kosten des Steuerzahlers leben. Wir haben das mal ausgerechnet, was der Herr Syrer bekommt: Hartz IV:                                                                                                                                  3600 Euro Wohngeld:                                                                                                                                850 Euro 1. und 2. Kind: 190 Euro pro Kind       =                                                                         380 Euro 3. Kind: 196 Euro                                       =                                                                         196 Euro 4 und 5. Kind: 221 Euro pro Kind       =                                                                          442 Euro ————————————————————————————————————- Gesamt:                                                                                                                                  5468 Euro ===================================================================== Mit den Hartz IV Leistungen und dem Kindergeld…

  • Beitraege,  Beiträge klartext.la

    Unglaublich! Das Kleingedruckte im Türkeiabkommen: 500.000 Flüchtlinge per Flugzeug nach Deutschland

    Außgerechnet das linke Leitmedium Süddeutsche Zeitung enthüllt einen Passus des EU Abkommens mit der Türkei, den man der Öffentlichkeit geflissentlich verschwiegen hat. Die Auswirkungen dieses Passus sind von einer so ungeheuerlichen Tragweite, dass offenbar sogar die Redakteure der Süddeutschen geschluckt und sich zu einer Veröffentlichung entschlossen haben, und das will bei der Systemtreue dieses Blattes was heißen! Diese von George Soros finanzierte Nicht-Regierungsorganisation, man könnte auch sagen: thinktank, hat das Machwerk ausgebrütet Die Öffentlichkeit so zu täuschen ist ein weiteres Indiz dafür, wie weit sich die Regierenden inzwischen vom Volk entfernt haben. Ja, man kann sogar sagen, dass Merkel und Co. mittlerweile zu einer Gefahr für unser Land geworden sind.…

  • Beitraege,  Beiträge klartext.la

    Eilmeldung – Flüchtlingsmob prügelt mit Eisenstangen zwei Deutsche durchs Dorf – Opfer schwer verletzt

    Brutaler Zwischenfall nach einem Fußball-Turnier in Gröditz:  Eine Meute von etwa 20 Flüchtlingen (Nordafrikaner) hat im sächsischen Gröditz bereit letzten Sonntag in den frühen Morgenstunden zwei Amateurfußballer (25 und 27 Jahre) mit Eisenstangen bewaffnet durchs Dorf gejagt und krankenhausreif geprügelt. Die Opfer sind schwer verletzt. Möglicherweise sollte der Vorfall vertuscht werden. Heute, am 18.02.2016, ist der EU – Gipfel zur Flüchtlingspolitik. Bitte nehmen Sie an unserer Umfrage teil: [poll id='1'] Der Fußballverein in dem die beiden Opfer Mitglied sind, der SV Frauenhain erklärte in einer Stellungnahme: „Zwei unserer Spieler des SV Frauenhain wurden in der Nacht zum 7. Februar von einer 20-köpfigen Gruppe Nordafrikanern mit Eisenstangen bewaffnet gejagt und krankenhausreif…