Familiennachzug: Syrer bekommt monatlich soviel wie 19 (!) Handwerker

Share Button

Achtung:
Das ist jetzt kein Witz, kein Fake und keine Satire,
auch keine Falschmeldung!

Aus Montabaur wurde jüngst der Fall eines Syrers bekannt, der im Rahmen des Familiennachzugs 4 Frauen  und 23 Kindern  nach Deutschland holen durfte.

Ein Diplom Finanzwirt vom Deutschen Arbeitgeber Verband e. V. hat sich die Mühe gemacht, die finanziellen Folgen für den Steuerzahler durchzurechnen. Es bleibt jedem unbenommen, nach Kenntnisnahme dieser Zahlen zu befinden, es sei gut angelegtes Geld.

Es wurden bei den folgenden Berechnungen zum einen die Regelungen zur Sozialhilfe zu Grunde gelegt und zum anderen der Beruf des Handwerkers als Vergleichsmaßstab herangezogen.

Die Mütterrente von Nahles wurde hier nicht mitbedacht, obwohl bei 23 Kinder einiges zusammen kommen wird.

Also:

Der Syrer kommt durch den Familiennachzg (4 Frauen und 23 Kinder) leistungslos auf

monatlich 30.030 € (!)

Geld- und Sachleistungen durch den Steuerzahler.

Das ist das, was bei einem Bruttolohn von 2.461 Euro monatlich 12 Handwerksgesellen verdienen.

Legt man den Nettolohn und Steuerklasse 1 zugrunde, sind es sogar
19 Handwerksgesellen.

Noch eine andere Betrachtung: bei 314,33 € Lohnsteuer zahlen 95 Handwerksgesellen ihre gesamte Lohnsteuer nur für die Kosten dieser syrischen Großfamilie.

In Arbeitszeit umgerechnet buckeln also die 95 Handwerksgesellen

Monat für Monat 2.292 Arbeitsstunden bzw. 458 Arbeitstage,

um der syrischen Großfamilie das leistungsfreie Einkommen zu ermöglichen!

Wie mit einer Lupe legt der Fall die Fehlsteuerungen des deutschen Sozialstaats, der zu einem Wohlfahrtsstaat verkommen ist, offen. Er zeigt die organisierte Verantwortungslosigkeit, den Verstoß gegen das Leistungsprinzip (Privatisierung des Gewinns und Sozialisierung der Kosten). Und er zeigt durch eben dieses Brennglas, dass sich maßlos fortzupflanzen 19fach besser lohnen kann, als zu arbeiten.

Bisher waren es nur nüchterne Zahlen. Dazu kommt, dass die 95 unbekannten Handwerker, im folgenden “Spender”genannt, morgens aufstehen, zu ihrer Arbeitsstelle fahren, die Stechuhr bedienen und sich ihre bei Wind, Regen, Kälte, Hitze erbrachten Leistungen beurteilen lassen müssen.
Diese 95 Spender kommen abends müde von der Arbeit nach Hause. Sie ernähren durch ihre Leistung ihre Familien, während ihnen der Staat Monat für Monat die Hälfte ihres Lohns in Form von Steuern und Sozialversicherungsbeiträgen abzieht.
Aus dem Rest müssen unsere 95 Spender mühsam nebenbei noch etwas zusammensparen, falls mal die Waschmaschine den Geist aufgibt oder einfach nur für die kleinen “Freuden des Lebens”.

Es kann nicht richtig sein, dass jemand voraussetzungslos Verhältnisse schaffen kann, die von anderen erzwungen und ungefragt zu finanzieren sind. Es hat niemand das Recht, auf Kosten anderer seine Lebensgestaltung zu betreiben.

Kommentar: Wie bereits geschrieben, diese Information stammen nicht von einer “rechten Hetzerseite”, sondern von niemanden geringerem als dem Deutschen Arbeitgeber Verband e.V.

Klar, es handelt sich hier um einen Extremfall, der nicht oft vorkommen wird. Aber er zeigt, dass unser System auf geradezu perverse Weise mißbraucht werden kann und auch wird.
Hut ab vor dem Deutschen Arbeitgeber Verband e. V. , dass er sich traut, so etwas zu berechnen und zu veröffentlichen!

Hier ist der Link zu den detaillierten Berechnungen.

PS: Eine Leserin hat den Beitrag auf Facebook geteilt. Dass es mit Deutschland den Bach runtergeht bei soviel Unbedarftheit (das war jetzt höflich formuliert) der Bewohner, wird immer wahrscheinlicher. Die “Wahrheitsmedien” machen wirklich einen guten Job. Die Leute plappern wie Papageien das nach, was ARD, ZDF und die dpa ihnen vorsagen.

Hier einige Kostproben:

  • Kein Zusammenhang und dumme Hetze.
  • Wissen SIE was ich am schlimmsten finde? Dass SIE blöd genug sind, so eine Scheiße zu glauben! Suchen SIE sich doch mal seriösere Quellen!!
  • Oh, eine Abrakadabra-Seite. Applaus !
  • Komm, lass diesen Schwachsinn..
  • Dumm wie 3 Meter Feldweg und wennst ka Hirn hast bist a Depp!!!
  • Kehre zurück in die Schatten!
  • Es muss auch dumme Menschen geben!!!
  • Marie was für eine schmutzige Hetzerin bist du eigentlich? Was würde der Handwerker bekommen wenn er 23 Kinder hätte?
  • Menschen die solche Seiten teilen, haben den IQ von 3(!) Steinen
    Und jeder, der sich an solch billiger Hetze beteiligt, macht sich mitschuldig an solchen Übergriffen und daran, dass Rassismus, Faschismus und unmenschliches Benehmen wieder gesellschaftsfähig werden! Widerlich!
  • Allein schon der übermäßige Gebrauch der Farbe rot sowie viel zu viele Fett-Buchstaben lassen an der Seriosität der Seite zweifeln 😉

 

Übrigens: Das sollten Sie auch lesen: dpa – Die Königin der Lügenpresse

Share Button

2 thoughts on “Familiennachzug: Syrer bekommt monatlich soviel wie 19 (!) Handwerker

  1. Irgendwann wird der deutsche Steuerzahler aufwachen – dann, wenn es für alle Maßnahmen zu spät ist. Dann, wenn alle Zuwanderer gut versorgt sind , wenn sie die Sozialsysteme bis auf`s Letzte ausgebeutet haben, die Renten bröckeln und die Bildung völlig den Bach herunter gegangen ist, dann endlich wird der normale Deutsche dumm aus der Wäsche schauen. Er wird klagen, das haben wir nicht gedacht, wir wollten helfen und den armen ausgebeuteten Fremden ein schönes Leben verschaffen. Niemand konnte ahnen, dass diese Freundlichkeit mit Hass und Totschlag vergolten werden wird. Man hätte sich eben im Vorfeld informieren sollen und nicht in der Bild, TAZ, ARD und ZDF nach “Wahrheiten” suchen. Es ist nicht erst heute zu Überfällen, Vergewaltigungen, Eigentumsdelikten gekommen. Weil zu viele von allem, was in sechzig Jahren aufgebaut wurde, partizipieren möchten. Und wenn sie etwas nicht erhalten, nehmen sie es sich mit Gewalt. Die Polizei wird uns nicht schützen, die Bundeswehr ist schlecht ausgestattet und hilft uns ebenfalls nicht.
    Bereits Napoleon merkte, das deutsche Volk ist uneins und gutgläubig – kurz gesagt: DUMM. Ich kann es schon hören, das Gejammere, wenn alles anders kommt, als Medien und Politik jahrelang beschworen haben. Selbst Bert Brecht schrieb vor vielen Jahren: Wenn Unrecht zu Recht wird – dann wird Widerstand zur Pflicht! Ihr Schulleiter, Parteigenossen, Fabrikbesitzer und Medienvertreter: Ihr alle könnt Euch in naher Zukunft rühmen, euer Volk ins Verderben gestürzt zu haben – es beraubt und um die sauer verdienten Früchte seiner Arbeit betrogen zu haben. Aber dann könnt ihr euch die Kugel geben, denn dann ist das Kind bereits in den Brunnen gefallen. Fremde mit muslimischem Glauben werden dann herrschen, verschleierte Frauen bevölkern die Straßen und Menschen eines anderen oder ohne Glauben werden gnadenlos gemeuchelt.
    Darum mahne ich Euch alle, die nicht wollen, dass solche Zustände bald herrschen, tut etwas dagegen. Bemüht euren Geist und setzt euer Gehirn ein, macht euch eigene Gedanken und hinterfragt alles, was die Medien und Vertreter sämtlicher Glaubensgemeinschaften und vor allem die Politiker von CDU/CSU, die SPD, die Grünen und die Linken in eure Ohren säuseln – Sie allesamt sind Parasiten und Wegbereiter für eine schreckliche Zukunft. Sie profitieren von eurer Dummheit, Uninformiertheit und Bequemlichkeit. Steht endlich auf und schaut euch um in Deutschland: Ihr seht richtig – die Bevölkerung schwindet und Fremde steuern die Geschicke, sie schmälern die Reichtümer, die ihr einst erarbeitet habt, sie verprassen ungehemmt, was ihr eingezahlt habt in sämtliche Kassen…Ja, sie scheuen nicht davor zurück, sich mit Gewalt zu nehmen, was sie nicht freiwillig bekommen. Und unsere Justiz? Na, was denkt ihr? Die beugt deutsches Recht, wo sie nur kann…
    Macht euch Gedanken, uns hilft keiner. Jeder hasst die Deutschen, weil die sich stets selber an den Pranger gestellt haben und ihre Vergangenheit am Liebsten auslöschen würden. Aber Deutschland ist tausend Jahre alt und älter, wir lassen uns nicht auf Hitler reduzieren. Der Amerikaner hat in jüngster Vergangenheit viele Kriege angezettelt und Menschen umgebracht – dennoch hieß es in Germany bewundernd: Schaun wir nach Amerika. Die erste Tat der Amis auf dem Kontinent war die fast völlige Ausrottung der Indianer, Nord/Südstaatenkriege, Rassenunruhen – auch heute lebt ein Großteil der Einwohner einiger Bundesstaaten in Holzhütten, es gibt noch immer keine Krankenversicherung für alle usw. Aber die Ausbeutung von Ressourcen, die militärische Aufrüstung und das ständige Säbelrasseln verheißt nichts Gutes. Weg mit allen, die mit Amerika Geschäfte machen, unseren Politikern, die sich nicht scheuen, CETA und TTIP gegen unseren Willen zu ratifizieren….Es gibt massenhaft Beispiele, warum endlich ein Schlußstrich gezogen werden muß.
    Volk, laß Dich nicht weiter für dumm verkaufen, weg mit den etablierten Parteien und deren unwürdigem Hickhack, weg mit Merkel und Co., mit Brüssel, Bürokratie und Überfremdung! Heute noch! Versucht es, erhebt euch oder wählt wenigstens andere an die Macht – ich bitte euch, tut etwas, damit unser schönes Deutschland nicht im Chaos versinkt! Jetzt!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.